Follow me:

Es ist Juni – und ich habe einen Kalender!

diy-kalender-1

LIVING. Hach ja, wieder was geschafft: Nach ganzen 5 Monaten, mit denen 2015 uns schon beehrt hat, habe ich es hingekriegt, mir mal einen Kalender zu besorgen. Naja, oder eben selbst einen zu basteln: Das gute Stück habe ich nämlich in 20 Minuten zusammengeschustert. Materialien: Ein Klemmbrett, etwas Schnur, Papier aus einem Ausreißblock, ein Kalligrafiestift und ein Eyeliner-Stift (den habe ich für die Überschriften verwendet). Dazu nehme man dann noch etwas Ungeduld, die sich in der unordentlichen Schreibweise des Künstlers widerspiegelt und schon kommt mein neuer Küchenkalender dabei raus. Wer keine Lust hat, sich ständig neue Kalender zu kaufen (in knapp 6 Monaten müsste ja theoretisch schon wieder ein neuer her!), ist mit diesem DIY gut bedient – nachlegen geht ja ziemlich einfach 😉

 

diy-kalender-2 diy-kalender-3

Share
Previous Post Next Post

Nachschlag gefällig?

More in Basteln, DIY, Kalender
Leuchtkasten DIY

LIVING. Vor einigen Monaten fand ich das Bild eines riesigen Leuchtkastens auf Pinterest und wusste von da an, dass genau so...

Close