Follow me:

Geschenke kreativ mit Stoff verpacken: Furoshiki & DIY Geschenkband

Da sich die Weihnachtszeit so langsam ihrem festlichen Höhepunkt zuneigt, ist es Zeit, über Geschenkverpackungen nachzudenken. Hübsch sollen sie sein und nachhaltig bitteschön. Letztes Jahr habe ich euch bereits gezeigt, wie man aus altem Zeitungspapier kreative Geschenkverpackungen zaubern kann – dieses Jahr möchte ich euch zwei tolle Möglichkeiten vorstellen, Geschenke mit Stoff zu verpacken.

Ich zeige euch im heutigen Beitrag wie man aus einem Stück Stoff mithilfe der Furoshiki-Technik eine komplette Geschenkverpackung macht und außerdem wie aus Stoffresten im Handumdrehen wunderschönes Geschenkband wird. Beide Stoff-Geschenkverpackungen sind wiederverwendbar (juhu!) und sicher auch im nächsten Jahr – oder zum Geburtstag – gern gesehene Gäste auf dem Gabentisch 😉

Verwenden könnt ihr für die etwas anderen Geschenkverpackungen zum Beispiel Stoffreste oder alte Kleidungsstücke wie Hemden. Für das Furoshiki eignet sich auch ein schönes Küchentuch oder eine Stoffserviette. Ich garantiere allerdings nicht, dass die Beschenkten die Verpackung nicht am Ende behalten möchten… 🙂

 

furoshiki-geschenkverpackung-gift-wrap-1

 

Nachhaltige Geschenkverpackung: Selbstgemachtes Geschenkband

Um das Stoff-Geschenkband zu basteln braucht ihr zu erst einmal ein längeres Stück Stoff. Schneidet einfach eine beliebig breite Bahn zu und beginnt an den Seiten Fäden aus dem Stoff zu ziehen. Wie breit dieser Fransenrand am Ende sein soll, ist natürlich euch überlassen 🙂

geschenkband-stoff-fabric-ribbon-diy

 

Furoshiki – Geschenke verpacken auf japanisch

Das Furoshiki hat in Japan eine lange Tradition: Bereits von einigen hundert Jahren wurde das quadratische Tuch dort als Tragebeutel verwendet. Als nachhaltige Geschenkverpackung gefällt mir persönlich das Stück Stoff am besten. Pluspunkte gibt’s außerdem, weil die Geschenke super schnell fertig eingewickelt sind und keine weiteren Hilfsmittel wie Klebeband für die Furoshiki Geschenkverpackung gebraucht werden. Wie ihr eure Geschenke original japanisch verpackt, seht ihr hier:

furoshiki-geschenkverpackung-gift-wrap

 

Easy, oder? Welche Variante gefällt euch persönlich am besten?

diy-geschenkband-stoff

furoshiki-diy-geschenkverpackung

Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr <3

 

Share
Previous Post Next Post

Nachschlag gefällig?

Blogroll

fair fashion blogs Mehr fairen & nachhaltigen Lesestoff findest du hier!

Wardrobe Revolution Guide

More in DIY, Geschenke mit Stoff verpacken, Geschenke verpacken
So this is Christmas: 6 Geschenkideen für Minimalisten

Heiligabend ist gar nicht mehr so weit weg und spätestens jetzt stellt sich auch dem letzten Feiertagsmuffel die große Geschenke-Frage. Womit kann...

Close