Follow me:

über at/least

A revolution starts small.

 

Wenn ich von meinem Hobby (das eher ein zweiter Beruf ist) berichte, erwartet mich für gewöhnlich eine der folgenden Reaktionen: Ein anerkennendes Kopfnicken oder ein schelmisches Lächeln mit hochgezogenen Augenbrauen. Während Gruppe eins sich freut, dass mal jemand die Welt retten will, hält mich Gruppe zwei für einen nervigen Walfreund auf einem Bekehrungstrip, hat aber insgeheim ein schlechtes Gewissen, samstags oft bei H&M vorbeizuschauen.

Ich finde beides okay, denn es läuft aufs Gleiche hinaus. Wir alle wissen, dass in der Modeindustrie vieles schief läuft. Jeder von uns kennt die Bilder vom einstürzenden Fabrikgebäude in Bangladesch und jeder hat schon einmal von den schlechten Arbeitsbedingungen der Näher, Färber und Gerber gehört. Doch nur die Wenigsten ziehen Konsequenzen daraus.

Meiner Meinung nach trägt jeder von uns beim Einkaufen Verantwortung. Natürlich ist es nicht einfach, bei jedem Kauf das „Richtige“ zu tun, aber vor allem in der Modewelt hat sich in den letzten Jahren so einiges getan. Und genau darüber berichte ich hier auf at/least 🙂 Mal zeige ich meine eigenen Outfits und Inspirationen, dann interviewe Designer oder stelle neue Labels vor. Ab und an gibt es auch was zu essen 😉

Du möchtest dich mehr mit dem Thema beschäftigen? Vielleicht hilft dabei ja meine Liste fairer Modemarken und Onlineshops, diese sechs Tipps zum Shoppen von Second-Hand-Schätzen oder die Window-Shopping-Kategorie, in der ich immer wieder neue Lieblingsstücke vorstelle.

 

Du hast eine Frage?

Name (required)

E-Mail (required)

Subject

Message

Share
  • Pingback: at/least | Spottster()

  • Anna

    Danke für deinen Kommentar! Durch den habe ich jetzt einen tollen neuen Modeblog entdeckt, den ich in Zukunft definitiv öfter besuchen werde! Ist schön hier 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    • Lisa_atleast

      Hey, vielen, vielen Dank! Mir war ehrlich gesagt nicht mal bekannt, dass meine about-Seite ein Kommentarfeld hat :D. Aber schön, dass es jemand nutzt, um mal ein paar nette Worte loszuwerden 🙂

      Die Komplimente kann ich übrigens nur zurückgeben 🙂

  • hellomrseve

    Sehr süße Selbstbeschreibung 🙂 Ich freu mich, dass du mich gefunden hast und ich dich im Gegenzug! Darf ich fragen, wo du über meine Garderobe gestolpert bist? 😉 Liebe Grüße, Eve

    • Lisa_atleast

      Hey, vielen Dank 🙂

      Deine Garderobe habe ich vorhin auf Silk&Salt entdeckt! Da konnte ich einfach nicht weggucken, weil ich gerade verstärkt auf der Suche nach Einrichtungsinspiration bin 😉 Tolle Idee übrigens – und der Retroschreibtisch ist auch wunderschön… Du wirst lachen, aber nach so einem habe ich mich in den letzten Tagen tatsächlich auch schon umgeschaut!

      Viele liebe Grüße,
      Lisa

  • Lisa_atleast

    Thanks so much 🙂