Follow me:

174 | Ein Sonntag im Herbst

[Dieser Post beinhaltet gesponserte Kleidungsstücke – mehr Infos findet ihr in den Outfitdetails]

Es ist ja schon eine kleine (große) Weile her. In den letzten Wochen war meine Zeit dermaßen vollgeplant, dass mir ehrlich gesagt kaum eine Minute blieb, um auch nur übers Bloggen nachzudenken. Heute schleiche ich mich mit einem herbstlichen Outfit also einfach wieder zurück und tue so, als wäre ich gar nicht weggewesen. Taaadaaa!

Dieses Outfit, so wie man es an einem herbstlichen Sonntag in den letzten Wochen an mir bewundern durfte, könnte nicht mehr nach mir aussehen. Nix kompliziertes, aber doch chic genug, um als Sonntagsstaat durchzugehen. Mit dabei: Ein ewig alter Pullover, der zwischendrin eigentlich schon lange in der „Verkaufen“-Kiste lag (nun aber doch wieder sehr gern getragen wird), Chelsea-Boots aus Fast-Fashion-Zeiten, eine noch ältere Jeans, der geliebte Second-Hand Camel Coat und die runde Tasche von MoiMoi*.

Und ein Ehrengast: Der wunderbar weiche Schal von Lanius. Zum Geburtstag bereite ich mittlerweile immer eine kleine Wunschliste mit Dingen und Kleidungsstücken vor, die ich gern mein Eigen nennen würde und spiele sie – mehr oder weniger geschickt – meinen Verwandten zu. Heimlicher Star der diesjährigen Wish List war der wunderschöne Schal von Lanius, was wohl auch meine Familie so sah. Auf dem Geburtstagstisch fand ich schließlich das Objekt der Begierde schön verpackt und verbrachte meinen Ehrentag auch direkt eingekuschelt darin.

Ich sag’s ja: Wunschlisten lohnen sich…

 

Outfitdetails: Second Hand Mantel | Schal von Lanius | alte Levi’s Jeans, Boots und Pullover | Tasche von MoiMoi* (*kostenlos zur Verfügung gestellt)

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Previous Post Next Post

Nachschlag gefällig?

Mehr in autumn, fair fashion, herbst, lanius
173 | Der erste Herbstlook mit People Tree

[Dieser Post beinhaltet gesponserte Kleidungsstücke – mehr Infos findet ihr in den Outfitdetails] Tja, das war's auch schon mit dem...

Schließen