Follow me:

10×10 Capsule Wardrobe Challenge: Outfit #8

Dieser Post ist Teil meiner 10×10 Challenge für den Frühling. Mehr dazu erfahrt ihr hier

Zum Raussuchen dieses Outfits habe ich keine zehn Sekunden gebraucht: Vor ein paar Wochen wurde es sonntags bereits genauso ausgeführt und hat mir wahnsinnig gut gefallen. Es sieht chic aus, lässt genug Platz für ein ausgiebiges Brunch und macht danach auch im Museum noch eine gute Figur (ihr ahnt es schon, genau so sah besagter Sonntag aus ;)).

Ich mag es zwar etwas oversized, dass der obere Teil des Outfits aber so gar keine Form zu haben scheint, bereitete mir vor dem Anziehen ehrlich gesagt etwas Kopfschmerzen. Meine Angst vor dem sprichwörtlichen Kartoffelsack war aber völlig unbegründet. Etwas gezeigtem Bein sei dank, sieht das Outfit (finde ich) sehr hübsch aus – und entspricht genau meiner Idee von einem französisch angehauchten Look.

 

Outfit-Rating: 10/10. Très jolie – das wird sicher gern nochmal so getragen!

 

ICH TRAGE: January Top von notPERFECTLINEN, selbstgenähtes Unterkleid, Schnürer von Think! Shoes, Tasche von MOIMOI Accessoires

Previous Post Next Post

Nachschlag gefällig?

Mehr in 10x10, 10x10 challenge, capsule wardrobe, capsule wardrobe experiment
10×10 Capsule Wardrobe Challenge: Outfit #7

Dieser Post ist Teil meiner 10×10 Challenge für den Frühling. Mehr dazu erfahrt ihr hier.  So, zweiter Look mit der selbstgemachten...

Schließen