Follow me:

    172 | Sommeranfang + Giveaway mit Linogija

    Sobald es draußen wärmer wird, verfällt der Blog immer in einen sommerlichen Dornröschenschlaf. Irgendwie wollen meine kreativen Energien so kurz vor der Ferienzeit nicht mehr recht und ich hoffe ehrlich gesagt auch, dass ihr nicht ständig vor dem Computer hängt, sondern den Sommer genießt 😉 Trotz aller künstlerischen Blockaden möchte ich euch heute pünktlich zum Sommerbeginn ein neues Outfit zeigen und euch ein tolles kleines Fair Fashion Label vorstellen…

    Continue reading…

    6 Fair Fashion Brands, die ihr diesen Sommer im Auge behalten solltet

    Ich könnte diesen Artikel mit einem Satz wie dem hier beginnen: „Faire Mode ruft immer noch Kartoffelsack-Assoziationen bei den meisten Menschen hervor.“ Schnarch. Kann ich irgendwie nicht mehr hören, diesen Satz und bin es ehrlich gesagt etwas leid, die (wirklich gute!) Arbeit der Designer/innen in diesem Bereich zu verteidigen. Stattdessen stelle ich euch heute einfach sechs Fair-Fashion-Brands vor, die für sich sprechen und mein Modeherz jedes Mal höher schlagen lassen, wenn ich ihre Kreationen im Onlineshop oder auf Instagram bewundern kann. Viel Spaß 😉 Continue reading…

    Insta Inspo: 7 Fair Fashion und Minimalismus-Accounts, die ich liebe

    Ich mag Instagram. Wirklich. Manchmal kann es aber auch etwas anstrengend werden, denn mit einem Account die Balance zwischen ästhetischen Posts und etwas zu viel Perfektionismus zu finden, kann ziemlich schwierig sein. Deshalb möchte ich euch heute sieben meiner liebsten Instagram-Accounts mit unter 3000 Followern vorstellen, die mich regelmäßig mit ihren schönen Schnappschüssen und ehrlichen Bildunterschriften inspirieren.

    Continue reading…

    Upcycling Idee: So machst du aus einem alten Kleid einen Sommerrock

    Mit dem heutigen Upcycling-DIY zeige ich, wie man aus einem alten Kleidungsstück etwas ganz Neues zaubert – und das in unter einer halben Stunde. Wie genau aus einem Kleid ein super bequemer Rock wird und welche Details dem ganzen einen neuen Look verleihen, erkläre ich in diesem Post.

    Ich habe bekanntermaßen ein kleines Faible für Stoffreste. Ein ganzer Beutel voller großer und kleiner Stücke ist sicher in einem Hocker mit Aufbewahrung verstaut und der Inhalt wartet nur auf seinen großen Auftritt. Ab und zu will ich den Beutel unbedingt loswerden und fange ein neues Nähprojekt an (was natürlich nie dafür sorgt, dass der Beutel wirklich leer wird ;)).

    Continue reading…