Follow me:

April favorites

SHOPPING. Passend zum Frühlingsanbruch in den letzten Tagen ist meine Wunschliste für diesen Monat voller zarter Töne.

Das Wichtigste darauf ist wohl ein neues Fahrrad: Obwohl ich natürlich unglaublich gern faul bin, dankt mir mein Körper die stundenlange Schreibtischarbeit im Büro nicht. Es muss also endlich mehr Sport getrieben werden. Und was könnte da besser motivieren als ein rosa Rennrad von Fixie Inc.?

Die Wohnung nimmt zwar langsam Formen an, aber ein paar kleine (und leider auch große) Anschaffungen müssen noch gemacht werden. Die Glühbirne, die so langweilig von der Schlafzimmerdecke baumelt, kriegt jedenfalls demnächst Gesellschaft von einem hübschen Origami-Lampenschirm in Mintgrün von Blaanc.

Als ich zum Lampen-Shopping auf monoqi unterwegs war, fiel mir gleich der Schmuck von Fall&Folk ins Auge, der in Kopenhagen von der Designerin Helle Just Weiling handgefertigt wird. Die Halden Kette landete also direkt mit im Warenkorb.

Hach ja, Streifen… Die Liebesgeschichte zwischen meinem Lieblingsmuster und mir wird wohl nie ein Ende nehmen. Das Bardot Shirt von Peopletree steht schon seit einiger Zeit auf meiner Liste und ist jetzt endlich mein – in echt sieht es übrigens fast noch schöner aus und die Verarbeitung ist toll!

Previous Post Next Post

Nachschlag gefällig?

Mehr in bike, fair fashion, peopletree, shopping, spring
Fair fashion picks: Rose love

SHOPPING. Kaum kommen mal die ersten Sonnenstrahlen raus, habe ich auch direkt größte Lust, mich von Kopf bis Fuß in...

Schließen